+49-7021-4 67 45

Erfolge, die mit oder durch die  öbi, unterstützt von den Kolleginen und Kollegen der anderen Fraktionen, im Ötlinger Ortschaftsrat, seit 1992 für unseren Stadtteil erreicht wurden.

Erreichtes: 2014

  • Beleuchtung am Ötlinger Rathaus optimiert, Umstellung auf LED
  • Weitere 5 Fahrradboxen am S-Bahnhof Ötlingen aufgestellt
  • Diverse Wege auf dem Friedhof saniert und neu asphaltiert
  • Öffentlicher Parkplatz im Bereich des Arberweges entsprechend dem Bebauungsplan erstmalig hergestellt
  • Teilstück des Gehweges an der Lindorferstraße saniert
  • Letztmalige Beteiligung von Hauptschülerinn und Hauptschülern der Eduard-Mörike-Schule beim Volkstrauertag durch Auslauf des Schulform “Hauptschule”
  • Deckbelag der Ötlinger Steige erneuert, gefährliche Vertiefungen entlang der Asphaltierung in dem Zuge beseitigt
  • Vermessungsarbeiten für den Aus- bzw. Umbau von Stuttgarter- und Isolde-Kurz-Straße im Rahmen der Sanierung erfolgt
  • Ötlingen feiert das Jubiläum 150 Jahre Eisenbahn “Unterboihingen-Ötlingen-Kirchheim” mit einem großen Fest
  • Hochwasserschutz für den Dupiggraben im Bereich des Ortsausganges fertiggestellt, Baukosten gut 800.000,-€, davon städtischer Anteil rund 565.000.-€
  • Letzte Teilnahme beim Volkstrauertag von Hauptschülern der Eduard-Mörike-Schule, durch Gemeinderatsbeschluß ist die Hauptschule an dem Standort Geschichte
  • Rege Bautätigkeit im Baugebiet “Halde Süd”, die 15 Bauplätze für Ein- oder Zweifamilienhäuser wurden in 2 Sitzungsrunden verkauft, es gab für die Plätze über 80 Bewerber
  • Weil am Rhein-Ötlingen feiert 950 Jahre die Ortsgründung, für Kirchheim-Ötlingen nimmt eine kleine Abordnung an dem Jubiläum teil
  • Graben und Überfahrten entlang “Kreuthweg” saniert
  • Zweites Carsharing-Fahrzeug am Standort Tobelstraße mangels Nachfrage wieder abgezogen
  • Offizielle Einweihung des Halden-Kindergartens und der Außenlage im Rahmen eines Sommerfestes
  • Ausbau der Außenanlagen am Haldenkindergarten, unterstützt durch ehrenamtlich tätige Eltern von Kindergartenkinder können rund 10.000,-€ Steuergelder gespart werden
  • Einweihung des Buswartehäuschen an der Haltestelle “Wasen”, gespendet von der Kresbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG, Wert 20.000,-€
  • “Durchbruch” beim Durchfahrtsverbot für LKW über 7.5 Tonnen, Regierungspräsidium signalisiert Zustimmung, Detailplanung in Arbeit
  • Zweite öffentliche Informationsveranstaltung in der Eduard-Mörike-Mehrzweckhalle zum Thema “Ortskernsanierung” durchgeführt, auf Grund des enormen Interesses war die Halle bis auf den letzten Platz besetzt
  • Letzte Ampel in der Stuttgarter Straße, Höhe Einfahrt zum Wohngebiet “Warth” mit Summer für sehschwache oder blinde Fußgänger ausgestattet
  • Neubau des Haldenkindergarten, Haldenstraße 8 und damit Erweiterung des Betreuungsangebotes für Kinder unter 3 Jahren, Inbetriebnahme Januar 2014